Willomitz


Willomitz
m. CZ
Vilémov (u Kadaně)

Wiener Dialektwörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Willomitz — Willomitz, Stadt im Bezirk Kaaden des böhmischen Kreises Saatz; altes Schloß; 900 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Vilémov — Vilémov …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Vilémov u Kadaně–Doupov — Vilémov u Kadaně–Doupov[1][2] Kursbuchstrecke (SŽDC): 165 (2006) Streckenlänge: 18,074 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Streckenklasse: B2 Höchstgeschwindigkeit …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Kaštice–Kadaň-Prunéřov — Kaštice–Kadaň Prunéřov[1][2] Kursbuchstrecke (SŽDC): 143 Streckenlänge: 32,870 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Streckenklasse: A1 / C3 Höchstgeschwindigkeit …   Deutsch Wikipedia

  • Kaadner Lokalbahnen — Die Strecken der Kaadner Lokalbahnen Die Kaadner Lokalbahnen (tschech.: Kadaňské místní dráhy) war eine private Lokalbahn Aktiengesellschaft im heutigen Tschechien. Sie war Eigentümer der staatlich garantierten Lokalbahnen zwischen Kadaň (Kaaden) …   Deutsch Wikipedia

  • Radonice u Kadaně — Radonice …   Deutsch Wikipedia

  • List of German exonyms for places in the Czech Republic — Below are links to subpages with more detailed listings of the German language names of towns and villages in different regions of the Czech Republic. Many of these German names are now exonyms, but used to be endonyms commonly used by the local… …   Wikipedia

  • Bezirk Komotau — Lage des Okres Chomutov Der Okres Chomutov (übersetzt mit Bezirk Komotau) war eine Gebietskörperschaft in der Ústecký kraj (Aussig) in Tschechien. Die Okresy waren in etwa vergleichbar mit den Landkreisen in Deutschland und wurden zum 31.… …   Deutsch Wikipedia

  • CZ-422 — Lage des Okres Chomutov Der Okres Chomutov (übersetzt mit Bezirk Komotau) war eine Gebietskörperschaft in der Ústecký kraj (Aussig) in Tschechien. Die Okresy waren in etwa vergleichbar mit den Landkreisen in Deutschland und wurden zum 31.… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsch Rust — Podbořanský Rohozec …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.